Ursula Mellema

 

Texten / Redigieren





Schreiben ist leicht.
Man muss nur die falschen Wörter weglassen.


Mark Twain




Schreiben braucht Sprachkenntnis und kreatives Denken.
Schreiben bedeutet diszipliniertes Arbeiten entlang des berühmten "roten Fadens".
Schreiben heißt aber vor allem, Zusammenhänge zu erkennen und komplexe Sachverhalte zu erfassen und sie so zu formulieren, dass es jedermann verstehen kann.

Ohne Fremdwörterbuch und Fachstudium.

Als ausgebildete Naturwissenschaftlerin und Wissenschafts-Journalistin unterstütze ich Sie gern dabei, Texte für unterschiedliche Zwecke zu verfassen und aufzubereiten.

Probieren Sie es doch einfach einmal aus!